Head

Der Gartenpark


Unsere parkähnliche Gartenanlage befindet sich mitten in Hamburg und doch bekommt man von der hektischen Großstadt so gut wie nichts mit. Wunderschön gelegen zwischen Hagenbecks Tierpark und dem Niendorfer Gehege eignet sie sich ideal für Spaziergänge und andere Freizeitaktivitäten.

Der Gartenpark umfasst 163 Kleingärten mit einer durchschnittlichen Grundfläche von ca. 350 Quaratmetern. Freundschaftliches Miteinander machen unseren Gartenpark für alle Menschen, besonders aber für junge Familien, im höchsten Maße attraktiv.

Zurzeit haben wir leider keine freien Parzellen. Bei Interesse kannst du dich aber trotzdem um einen Garten bewerben und auf unsere Warteliste setzen lassen. Weitere Informationen hierzu findest du auf unserer 'Lauben'-Seite.

Aktuelles



Stromrechnungen

Die Stromrechnungen für 2016 liegen im Vereinshaus bereit. Bitte werft in nächster Zeit (bis spätestens 01.10.2017) bei Gelegenheit einen Blick in euer Postfach.

Vielen Dank!

Vorstandszwischenbericht

Nach einem guten halben Jahr hat sich der neue Vorstand sehr gut eingearbeitet und funktioniert inzwischen präzise wie ein Schweizer Uhrwerk. Hier mal eine kurze Übersicht des bisher Geleisteten und ein Ausblick auf zukünftige Planungen:

Parzellen

Parzelle 14 lag drei Jahre lang "brach" und war dementsprechend verwildert. Nach Kontaktaufnahme zur letzten Pächterin, war diese bereit, uns die Parzelle kostenlos zu überschreiben. Der Garten wird von der neuen Pächterin momentan in Eigenregie instandgesetzt und der Verein kann nach drei Jahren Verlust wieder die dringend benötigten Pachtgebühren verbuchen.

Parzelle 18 (ebenfalls verwildert) wurde "wie sie ist" vom neuen Pächter übernommen und wird zurzeit ebenfalls auf Vordermann gebracht.

Parzelle 35 wurde dem Verein kostenlos überschrieben. Zusätzlich hat uns der ehemalige Pächter Mittel hinterlassen, um eine Firma für Instandsetzung und Entsorgung beauftragen zu können. Die Parzelle hat inzwischen wieder einen Pächter.

Auch Parzelle 134 war stark verwildert und wurde von Michi und einigen Jungs vom Wassertrupp in ihrer Freizeit ehrenamtlich & unentgeltlich aufgeräumt. Vielen Dank dafür, Jungs. Super Job! Auch diese Parzelle hat inzwischen einen neuen Pächter.

Einige weitere Parzellen stehen kurz vor der Übergabe an neue Pächter.

Vorstandsurlaub

Auch in unserem Urlaub lief der Betrieb hinter den Kulissen weiter. Wir haben u.a.

an 2 Freitagen spontan das Vereinshaus geöffnet,
die Stromrechnungen für 2016 erstellt,
diverse Pachtverträge abgeschlossen,
das Vereinshaus für Veranstaltungen vermietet.

Außerdem ist unserem Fachberater Michi ein Superdeal mit der Stadt gelungen, so dass wir dringend erforderliche Verbesserungs- und Reparaturprojekte angehen können. Die Straße Niewisch wurde neu asphaltiert, weitere Projekte werden folgen oder wurden schon begonnen (siehe unten).

Sportplatz

Seit Inbetriebnahme des neuen Sportplatzes nehmen eure Beschwerden wegen zerschossener Pflanzen, Dekorationen und fremder Personen in euren Gärten berechtigterweise zu. Leider lässt uns der Landesbund mit diesem Problem allein. Wir werden jetzt Kontakt zum Vereinsvorstand aufnehmen und werden hoffentlich eine für alle Beteiligten zufriedenstellende Lösung finden.

Einbrüche

Die Einbruchsmeldungen aus den letzten Jahren sind - aus welchen Gründen auch immer - nie bei den Versicherungen angekommen. Solltet ihr zu den Geschädigten gehören, gebt bitte neue Schadensmeldungen ab - diese werden dann umgehend weitergeleitet.

Weiterhin sind noch einige größere Projekte geplant:

Wassergraben am Bahndamm:
Das Grundstück soll gereinigt werden, wozu auch einige Bäume (genehmigt) gefällt werden müssen. Anschließend wird der Wassergraben mit einem Minibagger ausgehoben.

Parkplatz Oldenfelder Straße:
Hier wird der Belag teilweise abgetragen und am Wassergraben verteilt. Der Parkplatz bekommt dann einen neuen Belag und der Gullyschacht wird erhöht, damit das Wasser vom Parkplatz wieder ablaufen kann.

Entwässerungsarbeiten:
Um die Gärten im mittleren Gang zu entwässern, werden wir ein Loch ausbaggern, in dem sich das Regenwasser sammeln kann. Sollte diese Maßnahme nicht ausreichen, werden wir zusätzlich noch einen Entwässerungsgraben mit Kasematten ausheben.

Für alle Projekte suchen wir noch freiwillige Helfer. Wenn ihr auch etwas zur Verschönerung unseres Gartenparks beitragen möchtet, meldet euch bitte beim Vorstand.

Sommerfest 2017

Gute Stimmung in entspannter Atmosphäre bei sommerlichen Temperaturen, Spezialitäten vom Grill, Cocktails, Bowle und Musik. Alles in Allem ein rundum gelungenes Sommerfest, was uns auch durch eure durchweg positive Resonanz bestätigt wurde!!!

Vielen Dank an Jasmin für das tolle Plakat!

Da uns im Frühjahr leider der gesamte Festausschuss hat sitzen lassen (warum eigentlich?), mussten wir diesmal auf einige beliebte 'Highlights', wie unsere Tombola und die Cocktailbar, verzichten. Hierfür möchten wir uns entschuldigen, aber es war zeitlich einfach nicht machbar.

Ein ganz besonderer Dank an unsere zahlreichen Helfer, die diesen schönen Abend doch noch möglich gemacht und dabei ausnahmslos ALLE kostenlos gearbeitet haben. Vielen Dank - ohne euch hätten wir dieses Jahr kein Sommerfest auf die Beine bekommen!!!

Einige Bilder vom Sommerfest findet ihr auf der 'Mitglieder'-Seite.

Der Vorstand

(VS 09.07.2017)

Gemeinschaftsarbeit

Dauerregen und Gemeinschaftsarbeit. Kann das funktionieren? Ja, es kann! Trotz des Schietwetters sind viele von euch der Einladung gefolgt und haben für ein paar Stunden Vereinsarbeit geleistet.

An dieser Stelle deshalb ein dickes Dankeschön an alle fleißigen Helfer. Ihr habt super gearbeitet und gezeigt, dass wir in unserem Verein doch noch eine Gemeinschaft sind!!!

Der Vorstand

(VS 01.07.2017)

Das Vereinshaus


Egal ob für Betriebsfeiern, Sitzungen, Taufen, Konfirmationen, Hochzeiten, zu Oma's 90sten oder einfach mal so..., unser Vereinshaus kannst du - zusammen mit ca. 65 Gästen - zu allen Anlässen ganzjährig mieten.


Footer

Gartenpark-Vogt-Kölln-Straße 349 e.V.
Niewisch 15
D-22527 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 544445
mailto: vorstand(at)gartenpark349.de

Bankverbindung:
Hamburger Sparkasse
IBAN DE17 2005 0550 1050 2400 66
BIC HASPDEHHXXX


IMPRESSUM - DISCLAIMER - DATENSCHUTZ

swaart Design | Copyright ©2017 | http://www.swaart.de/ | mail(at)swaart.de
Änderungen, Irrtümer & Druckfehler vorbehalten!